Alles ist echt

Alles ist echt

Vier Jugendliche treffen eines Nachts an einer Berliner Tankstelle aufeinander. Ein falscher Blick, ein blöder Spruch – am Ende liegt einer im Koma. Der Schläger haut ab, und die beiden anderen machen sich auf die Suche nach ihm – und stellen fest, dass die Welt viel kleiner ist, als sie gedacht haben …
Rasanter Thriller zu aktuellen Themen: Jugendgewalt, Antisemitismus unter muslimischen Jugendlichen, schwierige und intakte Familienverhältnisse werden glasklar beleuchtet und zugleich in Frage gestellt. Schullektüre!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.