Nur die Besten! (Roman, 2005)

Nur die Besten! (Roman, 2005)

Die junge Berliner Autorin Edna Linse erhält ein Stipendium auf Gut Gerdelmann, einem Landgut im Emsland, und trifft dort auf eine bunt zusammengewürfelte Künstlerschar: Da sind die Künstlerin Andrea, die Edna nicht kalt lässt, Marek Meister, der Maler, geplagt von niedrigem Selbstwertgefühl, Geldsorgen und Pechsträhnen, und der sexsüchtige Jungdichter Steffen Mißfeld.
Die Künstler, die der kauzige Leiter für die besten des Landes hält, konkurrieren, intrigieren, verbünden sich, und da ist außerdem der Hunger nach Liebe. Das bunte Treiben in einem Künstlerdorf – welch ein Thema für die ironisch-spitze Feder von Karen-Susan Fessel!
Nur die Besten! war lange Zeit vergriffen und erscheint jetzt in einer Neuauflage im Querverlag.
8 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.